Montag, 18. Februar 2013

Apropos ... Buchstabler!

Satire zum Schmunzeln und Lachen, romantische Prosa, sowie spannende und blutrünstige Geschichten und das in einem Buch? Funktioniert das? Keine Ahnung, aber Ihr könnt es ja herausfinden, indem Ihr dieses Buch lest.
 
10 Autoren aus dem Siegerland haben gemeinsam ein Paperback mit dem Titel "Apropos ... Buchstabler!" herausgegeben. Ich selbst habe mit drei meiner etwas bekannteren Geschichten, sowie der unveröffentlichten und exklusiv für dieses Buch geschriebenen Satire "Wie beseitige ich meinen Onkel Gustav?" meinen Teil dazu beigetragen.

Bestellen könnt Ihr es u.a. bei Amazon, buchhandel.de, beck-shop.de und natürlich auch in normalen Buchläden. Eine kostenlose Leseprobe könnt Ihr Euch bei Google Books anschauen.

Es hat mir viel Spaß gemacht, mit diesen sehr unterschiedlichen, aber durchweg netten, neugierigen und kreativen Menschen ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen. Dabei herausgekommen ist jene Buchstablersuppe. Nun ist es an Euch, das auszulöffeln, was wir Euch eingebrockt haben. Viel Spaß dabei!

Coverbild © Stephan Schipper


Kommentar veröffentlichen