Donnerstag, 7. März 2013

Bielefeld liegt am Amazonas

Gibt es diese Stadt überhaupt? Verschwörungstheoretiker behaupten ja bekanntermaßen, dass Bielefeld nicht existiert. Oder ist die ostwestfälische Metropole vielleicht sogar der "Nabel der Welt", wie die Wise Guys in ihrem Lied "Nein, Nein, Nein!" singen? Woran denkt Ihr, wenn Ihr den Namen Bielefeld hört? Lateinamerikanisches Termperament? Überschäumende Freude? Ich vermute eher, dass die überwiegend sture ostwestfälische Mentalität in eine andere Richtung deutet. Wenn allerdings Reporter Dr. Ulrich Zwets mal so richtig loslegt, dann könnte man meinen, Bielefeld liegt vielleicht doch am Amazonas.



 
Kommentar veröffentlichen